FAQ - Beglaubigte Führerscheinübersetzungen Chinesisch-Deutsch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

  

Häufige Fragen und Antworten zur Verwendung chinesischer Führerscheine in Deutschland



Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland ein Auto mieten?
Wie lange ist die beglaubigte Übersetzung des Führerscheins gültig?  
Muss die beglaubigte Übersetzung des Führerscheins noch vom ADAC oder einer anderen Stelle beglaubigt oder klassifiziert werden?

Ich wohne seit 2 Monaten in Deutschland und arbeite in einem Unternehmen. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ich wohne und arbeite seit 9 Monaten in Deutschland in einem Unternehmen. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ich bin Student und seit 2 Monaten in Deutschland. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland fahren?
Ich bin Student und seit 9 Monaten in Deutschland. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland fahren?
Ich bin seit sieben Monaten mit einem Visum für einen Sprachkurs in Deutschland, bleibe aber nicht länger als zwölf Monate. Kann ich mit meinem Führerschein und einer beglaubigten Übersetzung in Deutschland Auto fahren?
Mein Freund ist aus China zu Besuch gekommen und seit 4 Wochen in Deutschland. Kann er hier mit dem chinesischen Führerschein Auto fahren?
Meine Frau lebt seit mehr als einem Jahr in Deutschland, kann sie noch mit ihrem chinesischen Führerschein fahren?
Wir sind ein chinesisches Unternehmen in Deutschland und erwarten einen Mitarbeiter aus China, der dann gleich in Deutschland Auto fahren muss und seinen chinesischen FS hier verwenden möchte. Was können Sie für uns tun?
Ich lebe in China, fahre bald als Tourist nach Deutschland, um Verwandte zu besuchen, und möchte vorher meinen Führerschein übersetzen lassen. Geht das?
Wir sind ein chinesisches Unternehmen in China. Unsere Mitarbeiter fahren regelmäßig auf Dienstreise nach Deutschland, um Messen und Unternehmen zu besuchen. Können sie mit ihrem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ich lebe in Großbritannien, fliege bald nach Deutschland und möchte dort ein Auto mieten und selbst fahren. Wohin soll ich die Übersetzung schicken lassen: An meine Anschrift in Großbritannien, zum deutschen Flughafen oder ins Hotel nach Deutschland?  
Wenn ich in andere Länder der EU fahre, brauche ich dann eine deutsche oder englische Übersetzung des chinesischen Führerscheins?

Wozu brauche ich eine beglaubigte Übersetzung meines chinesischen Führerscheins?
Wo erhalte ich am einfachsten und schnellsten eine beglaubigte Übersetzung meines chinesischen Führerscheins?
Wo kann ich meinen Führerschein noch übersetzen lassen?
Muss ich mit der beglaubigten Übersetzung noch zum ADAC zur Klassifizierung?
Brauche ich in Deutschland eine deutsche Übersetzung oder reicht auch eine englische Übersetzung aus?
Erhalte ich bei Ihnen eine beglaubigte Übersetzung meines Führerscheins? Kann ich dann mit Ihrer Übersetzung und meinem Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Was ist eine beglaubigte Übersetzung?
Was bedeutet "beeidigter Übersetzer"? (auch: ermächtigter Übersetzer / öffentlich bestellter Übersetzer / vereidigter Übersetzer)?
Wird die beglaubigte Übersetzung von Ihnen überall in Deutschland anerkannt?
Wie ist der Ablauf der Führerscheinübersetzung?
Welche Unterlagen muss ich für die beglaubigte Übersetzung meines Führerscheines einreichen?
Wie lange dauert die Übersetzung?
Wie erfolgt die Bezahlung?
Wie erfolgt die Lieferung?  
Ich bin in Berlin. Kann ich den Führerschein bei Ihnen vorbeibringen und die Übersetzung selbst abholen?

Wann muss ich meinen chinesischen FS in einen deutschen Führerschein umtauschen / umschreiben lassen?
Wie finde ich die zuständige Führerscheinstelle / Verkehrsbehörde?
Was muss ich für den Antrag auf Umtausch des Führerscheins einreichen?
Muss ich eine Fahrschulausbildung machen?  
Muss ich Prüfungen machen?
A) Chinesischer Führerschein in Deutschland

Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ja, und zwar folgendermaßen:
1. Bei vorübergehendem Aufenthalt, ohne Wohnsitz in Deutschland, zum Beispiel auf Dienstreise, als Tourist oder zu Besuch, können Sie mit dem chinesischen Führerschein ohne Befristung Auto fahren. Neben dem Führerschein brauchen Sie dazu noch eine beglaubigte deutsche Übersetzung des Führerscheins.
2. Nach Niederlassung in Deutschland (Anmeldung Wohnsitz) die ersten sechs Monate (185 Tage) lang. Dazu brauchen Sie ebenfalls Ihren Führerschein und eine beglaubigte Übersetzung des Führerscheins.
3. Wenn Sie nach Ablauf von sechs Monaten in Deutschland weiter Auto fahren möchten, kann der chinesische Führerschein in einen deutschen Führerschein umgetauscht werden (siehe Umtausch Führerschein). Dazu brauchen Sie ebenfalls eine beglaubigte Übersetzung des Führerscheins. Oder Sie können dann auch auf normalem Wege eine deutsche Fahrerlaubnis von Anfang an beantragen.
4. Wenn Sie länger als sechs Monate, aber nicht länger als zwölf Monate in Deutschland bleiben, können Sie bei Ablauf der ersten sechs Monate bei der lokalen Führerscheinstelle einen Antrag auf Verlängerung der Frist um maximal sechs Monate stellen. Dazu müssen Sie nachweisen, dass Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz nicht länger als zwölf Monate in Deutschland haben werden.
Fazit: Wenn Sie Ihren chinesischen FS verwenden oder umtauschen wollen, brauchen Sie immer unbedingt eine beglaubigte deutsche Übersetzung des Führerscheins (siehe C) Führerschein übersetzen).

Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland ein Auto mieten?
Ja, Sie können mit Ihrem chinesischen Führerschein und einer beglaubigter deutschen Übersetzung des Führerscheins (siehe C) Führerschein übersetzen) ein Auto mieten.

Wie lange ist die beglaubigte Übersetzung des Führerscheins gültig?
Die beglaubigte Übersetzung des Führerscheins ist zeitlich unbegrenzt gültig.

Muss die beglaubigte Übersetzung des Führerscheins noch vom ADAC oder einer anderen Stelle beglaubigt oder klassifiziert werden?
1. In der deutschen Fahrerlaubnisverordnung (FeV)  (https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/BJNR198000010.html) ist eine sogenannte Klassifizierung durch den ADAC nicht vorgesehen.
2. Wenn Sie mit Ihrem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren wollen, muss die beglaubigte Übersetzung des Führerscheins nicht vom ADAC oder einer anderen Stelle beglaubigt oder klassifiziert werden.
3. Bei der Umschreibung des Führerscheins kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass eine Führerscheinstelle aus Unkenntnis oder zwecks Einfachheit eine sog. Klassifizierung wünscht. Sie können dann die beglaubigte Übersetzung beim ADAC vorlegen und die sog. Klassifizierung erhalten.

B) Konkrete Situationen

Ich wohne seit 2 Monaten in Deutschland und arbeite in einem Unternehmen. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ja, sie können die ersten sechs Monate in Deutschland mit Ihrem Führerschein und einer beglaubigten deutschen Übersetzung des Führerscheins (siehe C) Führerschein übersetzen) Auto fahren. Danach aber nicht mehr (siehe Führerschein allgemein).

Ich wohne und arbeite seit 9 Monaten in Deutschland in einem Unternehmen. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Nein. Sie können nur die ersten sechs Monate in Deutschland mit Ihrem Führerschein und einer beglaubigten deutschen Übersetzung des Führerscheins Auto fahren. Diese sechs Monate sind vorbei. Wenn Sie weiter Auto fahren möchten, müssen Sie den chinesischen Führerschein in einen deutschen Führerschein umtauschen (siehe Umtausch Führerschein) oder eine deutsche Fahrerlaubnis beantragen.

Ich bin Student und lebe seit 2 Monaten in Deutschland. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland fahren?
Ja, sie können die ersten sechs Monate in Deutschland mit Ihrem Führerschein und einer beglaubigten deutschen Übersetzung des Führerscheins (siehe C) Führerschein übersetzen) Auto fahren. Danach aber nicht mehr (siehe Führerschein allgemein).

Ich bin Student und seit 9 Monaten in Deutschland. Kann ich mit meinem chinesischen Führerschein in Deutschland fahren?
Nein. Sie können nur die ersten sechs Monate in Deutschland mit Ihrem Führerschein und einer beglaubigten deutschen Übersetzung des Führerscheins Auto fahren. Diese sechs Monate sind vorbei. Wenn Sie weiter Auto fahren möchten, müssen Sie den chinesischen Führerschein in einen deutschen Führerschein umtauschen (siehe Umtausch Führerschein) oder eine deutsche Fahrerlaubnis beantragen.

Ich bin seit sieben Monaten mit einem Visum für einen Sprachkurs in Deutschland, bleibe aber nicht länger als zwölf Monate. Kann ich mit meinem Führerschein und einer beglaubigten Übersetzung in Deutschland Auto fahren?
Sie können nur die ersten sechs Monate in Deutschland mit Ihrem Führerschein und einer beglaubigten deutschen Übersetzung des Führerscheins Auto fahren. Diese sechs Monate sind vorbei. Wenn Sie weiter Auto fahren möchten, können Sie bei der lokalen Führerscheinstelle einen Antrag auf Verlängerung der Frist um maximal sechs Monate stellen. Dazu müssen Sie nachweisen, dass Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz nicht länger als zwölf Monate in Deutschland haben werden.

Mein Freund ist aus China zu Besuch gekommen und seit 4 Wochen in Deutschland. Kann er hier mit dem chinesischen Führerschein Auto fahren?
Ja, er kann hier mit dem chinesischen Führerschein Auto fahren, muss aber gleichzeitig noch eine beglaubigte deutsche Übersetzung des Führerscheins (siehe C) Führerschein übersetzen) mit sich führen. Solange er nur zu Besuch ist und hier keinen Wohnsitz anmeldet, gilt das zeitlich unbefristet. Falls er in Deutschland bleibt und einen Wohnsitz anmeldet, gilt es ab Anmeldung noch sechs Monate, danach nicht mehr.

Meine Frau lebt seit mehr als einem Jahr in Deutschland. Kann sie noch mit ihrem chinesischen Führerschein fahren?
Nein. Sie kann nur die ersten sechs Monate in Deutschland mit Ihrem Führerschein und einer beglaubigten deutschen Übersetzung des Führerscheins Auto fahren. Diese sechs Monate sind vorbei. Wenn sie danach weiter Auto fahren möchte, muss sie den chinesischen Führerschein in einen deutschen Führerschein umtauschen (siehe Umtausch Führerschein) oder eine deutsche Fahrerlaubnis neu beantragen.

Wir sind ein chinesisches Unternehmen in Deutschland und erwarten einen Mitarbeiter aus China, der dann gleich in Deutschland Auto fahren muss und seinen chinesischen FS hier verwenden möchte. Was können Sie für uns tun?
Ich kann gern den chinesischen FS Ihres Mitarbeiters vor seiner Reise nach Deutschland übersetzen. Der Ablauf ist folgendermaßen:
1. Sie oder er schicken mir PDF-Scans oder Fotos der Vorderseite und Rückseite (Klassen) des Führerscheins und der Vorderseite des Anhangs per Formular oder E-Mail.
2. Ich sende eine Bestätigung mit den Details zur Bezahlung. Die Bezahlung ist per Banküberweisung oder PayPal möglich.
3. Der Betrag von 39 Euro wird auf das Konto oder über PayPal überwiesen, entweder durch Ihren Mitarbeiter oder durch Ihr Unternehmen in Deutschland für ihn.
4. Wenn es eilig ist, schicken Sie oder er mir eine E-Mail mit der Überweisungsbestätigung.
5. Nach Erhalt des Überweisungsbelegs oder der Zahlung schicke ich die beglaubigte Übersetzung des chinesischen FS mit der Post. Die Post kann nach China gehen (2-3 Wochen) oder an Ihr Unternehmen in Deutschland (1-2 Werktage Postlaufzeit).

Ich lebe in China, fahre bald als Tourist nach Deutschland, um Verwandte zu besuchen, und möchte vorher meinen Führerschein übersetzen lassen. Geht das?
Sie können mich mit der Übersetzung des Führerscheins beauftragen. Der genaue Ablauf ist hier beschrieben: Ablauf Übersetzung. Zahlungen sind per Banküberweisung und PayPal möglich. Ich kann Ihnen die beglaubigte Übersetzung mit der Post nach China schicken (2-3 Wochen). Es ist auch möglich, die fertige Übersetzung an eine Privatadresse oder ein Hotel oder ein Unternehmen in Deutschland zu schicken.

Wir sind ein chinesisches Unternehmen in China. Unsere Mitarbeiter fahren regelmäßig auf Dienstreise nach Deutschland, um Messen und Unternehmen zu besuchen. Können sie mit ihrem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ja, wenn sie nur vorübergehend in Deutschland sind und hier keinen Wohnsitz haben, können sie mit Ihrem chinesischen Führerschein in Deutschland ohne zeitliche Befristung Auto fahren. Dazu brauchen sie noch eine beglaubigte deutsche Übersetzung des Führerscheins (siehe C) Führerschein übersetzen), die sie immer mit sich führen müssen.

Ich lebe in Großbritannien, fliege bald nach Deutschland und möchte dort ein Auto mieten und selbst fahren. Wohin soll ich die Übersetzung schicken lassen: An meine Anschrift in Großbritannien, zum deutschen Flughafen oder ins Hotel nach Deutschland?
Am sichersten wäre es, die Übersetzung rechtzeitig zu bestellen und sie an Ihre Anschrift in GB zu schicken. Die Brieflaufzeit (https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/laenderinformationen.html) beträgt 2-3 Werktage. Es ist auch möglich, die Übersetzung an Ihr Hotel oder eine Anschrift in Deutschland zu schicken, zum Beispiel ein Unternehmen. Ein Versenden an den Flughafen ist nicht zu empfehlen.

Wenn ich in andere Länder der EU fahre, brauche ich dann eine deutsche oder englische Übersetzung des chinesischen Führerscheins?
Die Anerkennung von ausländischen Führerscheinen ist in der EU nicht einheitlich geregelt. Jedes Land hat eigene Bestimmungen. Am sichersten ist es, eine anerkannte Übersetzung in der jeweiligen Landessprache zu haben. In manchen Ländern werden auch deutsche oder englische beglaubigte Übersetzungen anerkannt. Es wird empfohlen, sich vorher genau zu erkundigen, zum Beispiel auf der Website für Verkehr der EU (http://europa.eu/youreurope/citizens/national-contact-points/index_de.htm?topic=vehicles) oder bei der chinesischen Botschaft im Zielland.
[Links siehe ganz unten]

C) Führerschein übersetzen

Wozu brauche ich eine beglaubigte Übersetzung meines chinesischen Führerscheins?
Für Führerscheine aus vielen Ländern außerhalb der EU sind beglaubigte Übersetzungen erforderlich, wenn sie in Deutschland verwendet werden sollen, auch für chinesische Führerscheine. Wenn Sie mit Ihrem chinesischen Führerschein in Deutschland Auto fahren möchten oder ihn in einen deutschen Führerschein umtauschen möchten, brauchen Sie eine beglaubigte Führerscheinübersetzung.

Wo erhalte ich am einfachsten und schnellsten eine beglaubigte Übersetzung meines chinesischen Führerscheins?
Am einfachsten, schnellsten und außerdem preiswert ist es, wenn Sie eine beglaubigte Übersetzung ihres Führerscheins bei mir bestellen.

Wo kann ich meinen Führerschein noch übersetzen lassen?
Es gibt noch folgende Möglichkeiten:
1. Der ADAC kann beglaubigte Übersetzungen von Führerscheinen anfertigen. Übersetzungen von chinesischen Führerscheinen werden in der Regel an externe Übersetzer weitergeleitet, was länger dauert und teurer ist als eine direkte Beauftragung eines beeidigten Übersetzers.
2. Sie können auch in China bei einem Notariat eine Notarielle Urkunde mit Übersetzung bestellen. Sie sollten sich aber erkundigen, ob die Urkunde noch durch die deutsche Botschaft legalisiert werden muss und ob diese Übersetzung später in Deutschland auch anerkannt wird.

Brauche ich in Deutschland eine deutsche Übersetzung oder reicht auch eine englische Übersetzung aus?
Wenn Sie in Deutschland mit Ihrem chinesischen Führerschein selbst Auto fahren möchten, brauchen Sie unbedingt eine deutsche beglaubigte Übersetzung. Autovermieter akzeptieren möglicherweise auch eine englische Übersetzung. Damit können Sie dann vielleicht ein Auto mieten, aber laut Gesetz nicht selbst fahren.

Erhalte ich bei Ihnen eine beglaubigte Übersetzung meines Führerscheins? Kann ich dann mit Ihrer Übersetzung und meinem Führerschein in Deutschland Auto fahren?
Ja, Sie können bei mir eine beglaubigte Übersetzung Ihres Führerscheins erhalten und diese Übersetzung in ganz Deutschland zusammen mit Ihrem Führerschein verwenden. Dabei müssen Sie aber die Gültigkeit Ihres chinesischen Führerscheins in Deutschland beachten.

Was ist eine beglaubigte Übersetzung?
Eine beglaubigte Übersetzung ist die schriftliche Übersetzung einer fremdsprachigen Urkunde durch einen gerichtlich beeidigten Übersetzer zur Verwendung bei deutschen Gerichten und Behörden.

Was bedeutet "beeidigter Übersetzer"?
Ein beeidigter Übersetzer (auch: ermächtigter Übersetzer, öffentlich bestellter Übersetzer, vereidigter Übersetzer, staatlich anerkannter Übersetzer) ist ein Übersetzer, der in einem Bundesland von einem Landgericht vereidigt wurde. Die Beeidigung ist laut Gesetz auch in allen anderen Bundesländern gültig. Für viele Urkunden aus dem Ausland, die bei Behörden vorgelegt werden, wird eine sogenannte "beglaubigte Übersetzung" ins Deutsche verlangt. Der beeidigte Übersetzer bestätigte mit seinem Stempel und seiner Unterschrift die Richtigkeit seiner Übersetzung. Beglaubigte Übersetzungen aus dem Deutschen ins Englische oder Chinesische werden teilweise auch im Ausland anerkannt.

Wird die beglaubigte Übersetzung von Ihnen überall in Deutschland anerkannt?
Ja. Wenn ich als ermächtigter Übersetzer für Sie einen chinesischen Führerschein aus dem Chinesische ins Deutsche übersetze und beglaubige, können Sie diese Übersetzung in ganz Deutschland verwenden. Übersetzungen von einem ermächtigten Übersetzer aus einem Bundesland werden laut Gesetz von allen Gerichten in anderen Bundesländern anerkannt. Auch Behörden halten sich in der Regel an dieses Gesetz und erkennen beglaubigte Übersetzungen an. Anders wäre es auch nicht möglich. Sonst müssten Sie bei einer Fahrt durch Deutschland ein Dutzend beglaubigte Übersetzungen Ihres Führerscheins aus den einzelnen Bundesländern bei sich haben. Das ist offensichtlich nicht praktikabel. Falls notwendig, können Sie auf das Merkblatt des Bundesverkehrsministeriums (Seite 1) verweisen.

Wie ist der Ablauf der Führerscheinübersetzung?
Der Ablauf ist folgendermaßen:
1. Sie schicken mir PDF-Scans oder Fotos der Vorderseite und Rückseite (Klassen) des Führerscheins und der Vorderseite des Anhangs per Formular oder E-Mail.
2. Ich sende Ihnen eine Bestätigung mit den Details zur Bezahlung.
3. Sie überweisen den Betrag von 39 Euro auf das Konto oder über PayPal.
4. Wenn es eilig ist, schicken Sie mir eine E-Mail mit der Überweisungsbestätigung.
5. Ich schicke Ihnen die beglaubigte Übersetzung Ihres chinesischen FS mit der Post.

Welche Unterlagen muss ich für die beglaubigte Übersetzung meines Führerscheines einreichen?
Für die beglaubigte Übersetzung Ihres Führerscheins senden Sie mir PDF-Scans oder Fotos der Vorderseite und Rückseite des Führerscheins und der Vorderseite des Anhangs zu und stellen die entsprechenden Angaben, wie Lieferanschrift u.a., bereit. Dazu können Sie das entsprechende Formular ausfüllen oder eine normale E-Mail schreiben. Vorher können Sie sich über den Ablauf der Bestellung erkundigen.

Wie lange dauert die Übersetzung?
Die Übersetzung dauert in der Regel einen Tag ab Erhalt der Überweisung bzw. ab Zusendung des Überweisungsbelegs per E-Mail. Dazu kommt die Postlaufzeit von ein bis zwei Werktagen (Mo-Fr) in Deutschland, zwei bis vier Werktagen in Europa, zwei bis drei Wochen nach China.

Wie erfolgt die Bezahlung?
Die beglaubigte Übersetzung von Führerscheinen erfolgt gegen Vorkasse. Sie können den Betrag auf ein Bankkonto überweisen oder über PayPal bezahlen. Die Bankverbindung und den Link zu PayPal erhalten Sie mit meiner Bestätigungsmail, nachdem ich Ihre Unterlagen geprüft habe.

Wie erfolgt die Lieferung?
Die Lieferung erfolgt als Brief mit normaler Post an Ihre Postadresse. Sendungen nach China werden als internationales Einschreiben verschickt.

Ich bin in Berlin. Kann ich den Führerschein bei Ihnen vorbeibringen und die Übersetzung selbst abholen?
Nein, das geht leider nicht. Sie können mir die Kopien des Führerscheins online zuschicken und erhalten die Übersetzung mit der Post.

D) Umschreibung des Führerscheins

Wann muss ich meinen chinesischen Führerschein in einen deutschen Führerschein umschreiben lassen?
Wenn Sie für längere Zeit in Deutschland leben und ihren Wohnsitz hier angemeldet haben, gilt der chinesische Führerschein noch sechs Monate (185 Tage) ab Anmeldung. Wenn Sie danach weiter Auto fahren möchten, müssen Sie den chinesischen Führerschein in einen deutschen Führerschein umschreiben (siehe Umschreibung Führerschein). Sie können auch eine deutsche Fahrerlaubnis von Anfang an beantragen. Anhand des Merkblatts des Bundesverkehrsministeriums (chinesische Übersetzung) können Sie sich näher informieren.

Wie finde ich die zuständige Führerscheinstelle / Verkehrsbehörde?
Sie können sich auf der Seite Hinweise Umtausch informieren und dem Link zu Ihrem Bundesland folgen. Wenn Sie eine Übersetzung bestellen, kann ich Ihnen den Link zur lokalen Führerscheinstelle zusenden. Oder Sie suchen im Internet nach Ortsname Führerscheinstelle.

Was muss ich für den Antrag auf Umtausch des Führerscheins einreichen?
In der Regel müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:
- Reisepass oder Personalausweis
- biometrisches Passfoto
- chinesischer Führerschein im Original und Kopie
- beglaubigte Übersetzung des Führerscheins (Übersetzung ist unbegrenzt gültig)
- Meldebescheinigung
- Sehtestbescheinigung (von Augenarzt oder Augenoptiker / nicht älter als zwei Jahre)
- Erste-Hilfe-Nachweis (unbegrenzt gültig)
Sie sollten sich aber vorher bei der lokalen Führerscheinstelle erkundigen, ob besondere Anforderungen bestehen.

Muss ich eine Fahrschulausbildung machen?
Sie brauchen keine Fahrschulausbildung zu machen. Sie müssen aber die theoretischen und praktischen Prüfungen ablegen und eventuell praktische Fahrstunden nehmen.

Muss ich Prüfungen machen?
Sie müssen die theoretischen und praktischen Prüfungen ablegen.

Haftungsausschluss
Alle Angaben zur Verwendung chinesischer Führerscheine wurden sorgfältig recherchiert. Eine Haftung wird dafür nicht übernommen. Rechtsansprüche können daraus nicht hergeleitet werden.
  Datenschutzerklärung        Impressum  
 
Copyright 2020 Übersetzungsdienst Chinesisch / Stefan Ullmann. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü